www.achterzugbsk.de
www.achterzugbsk.de

 

 

 

Zugkönigsschießen

 

am

 

26.05.2022

Vatertags- und Zugkönigstour 2022

 

Nach 2 Jahren "Corona" Pause durften wir endlich wieder losgehen.

Unser Zugkarren.

Getroffen wurde sich um 6.30 Uhr bei unserem Zugführer Marc.

Nach einem kleinen Frühstück sollte wie immer das Fass angestochen werden, doch traditionell gelang dieses nicht beim ersten Versuch!!!!

Dann endlich ging es los in Richtung Dannenbüttel.

Wer nicht unsere berühmte "grüne Grenze" überschreitet, darf auch kein König werden!

Angekommen in Dannenbüttel gab es dann vor dem Schießen ein ausgiebiges Frühstück.

Ausgeschossen wird:

 

1. Der Zugkönig

2. Der Vatertagsbembel

3. der Mühlbauer-Pokal

Unser Jungschütze Dennis war das erste Mal dabei.

Einer unserer ältesten Schützen Georg seit 1965 im 8. Zug darf selbstverständlich nicht fehlen.

Unsere Jungschützen von links:

Dennis Nalenz, Lars Burgdorf, Jan Albrecht

 

 

Hier stehen 230 Jahre aus dem 8.Zug

 

von links:

Georg Scheumann, Horst Tan, Burkard Nitschke

Unser Vorstand von links:

Schießwart Uwe Hammermeister

Umlagenverwalter Michael Burgdorf

Schriftführer Karsten Balser

Spieß Jens Gogolin

Zugführer Marc Bussewitz-Wittneben

Zugkönig und seine Andermänner 2022

 

Horst Tan  226,6 Teiler

 

1. Andermann Wilfried Albrecht 357,4 Teiler

2. Andermann Frank Scheumann 372,2 Teiler

3. Andermann Uwe Hammermeister 380,6 Teiler

In diesem Jahr ging auch der Vatertagsbembel an Horst Tan.

Er wird aus einer Spassscheibe ermittelt und er sicherte sich  mit 555 Punkten den 1. Platz.

 

Um das Tribbel voll zu machen, bekam Horst auch den Mühlbauer- Pokal, der aus dem besten Probeschuss ermittelt wird. Es war ein 324,4 Teiler.

Unser neuer Zugkönig löste seinen Enkel Lars mit der Königswürde ab.

Majestät Horst mit seinen jungen Wilden

Die diesjährigen Schützen vom 8. Zug, die den Tag in vollen Zügen genossen haben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Webmaster Horst Tan